Bodensee-CUP im SCHACH


Freitag 10.Mai bis Sonntag 12.Mai
Überlingen-Nussdorf
Dorfgemeinschaftshaus 


 

Eine Tradition lebt !!

 

Das Schachspiel blickt auf eine gut 1.500-jährige Geschichte zurück, der Schachsport auf eine 200-jährige Tradition. Dagegen nimmt sich die Geschichte des Bodensee-Cups bescheiden aus. Aus ersten Anfängen Ende der 1920er-Jahre erwuchs Anfang der 50er der Nationen- und Ländervergleich am Bodensee. Leider ist die Geschichte nicht vollständig dokumentiert.

Ursprünglich duellierten sich die Teams aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. Nach 1980 ersetzten die Teams aus Bayern, Baden und Württemberg das Team Deutschland. Der Bodensee-Cup verlor etwas an Bedeutung.

Seit 2015 bemühen sich die Verbände aus Württemberg, Schweiz und Baden um eine Wiederbelebung des Traditionsturniers. Gerade Baden pflegt hier eine gute Tradition. Der traditionelle Ländervergleich zwischen Elsass und Baden feierte dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum.

Auch dieses Jahr sind die Teams hochkarätig besetzt mit vielen Titelträger/innen. Zudem ist erstmals ein Kinder- und Jugendturnier eingebunden. Organisiert wird der Bodensee-Cup seit jeher ehrenamtlich. Unser Dank gilt den aktiven Schachfreunden vor Ort und im Bezirk Bodensee